Schwangerschaft 
thumb view detail view
Die Fruchtwasseruntersuchung (Amniozentese)

Im Rahmen der Fruchtwasseruntersuchung, auch Amniozentese genannt, wird unter Verwendung einer besonderen Nadel eine kleine Menge Fruchtwasser aus der Fruchthöhle entnommen. Anschließend erfolgt im Labor eine Untersuchung hinsichtlich genetischen Abweichungen. Die Sicherheit der Ergebnisse bei der Fruchtwasseruntersuchung im Zusammenhang mit genetischen Krankheiten beträgt 98%; manche Erkrankungen .....

 0 Kommentar(e)  47757 Aufrufe  Ansehen
Grippeimpfung in der Schwangerschaft schützt auch das Baby

Viele werdende Mütter sind unsicher, ob sie sich während der Schwangerschaft gegen die saisonale Grippe – die so genannte Influenza –  impfen lassen sollen oder nicht. Das Wissen, das jeder eingefangene Virus die Schwangerschaft erschweren und für unvorhergesehene Komplikationen sorgen kann, ist zwar vorhanden, aber wer weiß schon genau, wie sich die injizierten Viren auf das werdende kleine Leben .....

 0 Kommentar(e)  76584 Aufrufe  Ansehen
Träume in der Schwangerschaft

Jeder Mensch träumt – zumeist jede Nacht, auch wenn er sich nicht jedes Mal daran erinnern kann. Schwangere Frauen hingegen leiden oftmals unter ihren Träumen, da sie anders, intensiver und vor allem wesentlich realistischer oder wesentlich fiktiver zu sein scheinen als noch vor Beginn der Schwangerschaft. Wie so oft gibt es auch hierfür einen Grund und vor allem eine sehr einfache Erk .....

 0 Kommentar(e)  53268 Aufrufe  Ansehen
Chlamydien – Infektion inkognito

Chlamydien. Weltweit zählt diese bakterielle Entzündung zu den Spitzenreitern der sexuell übertragbaren (vaginal, oral und anal) Krankheiten. Zum Stamm der Chlamydien gehören drei Erreger: Chlamydia trachomatis (chronische Bindehautentzündung und nicht-gonorrhoische Urethritis), Chlamydia pneumoniae (Atemwegsinfekte) und Chlamydia psittaci (Papageienkrankheit). Und eines haben alle gemeinsam: Man .....

 0 Kommentar(e)  76866 Aufrufe  Ansehen
Bin in der 14 SSW und meine Brüste spannen und schmerzen - was kann ich tun?

hallo an alle, ich bin jetzt in der 14 ssw und meine brüste spannen und schmerzen bei berürhrung. habt ihr tipps für mich was ich tun kann? danke euch schon jetzt für eure antworten. .....

 3 Kommentar(e)  35440 Aufrufe  Ansehen
Mehr als zwei Tassen Kaffee pro Tag erhöhen die Gefahr einer Fehlgeburt

Dass zu viel Koffein nicht allzu gesund ist, ist nichts Neues. Dass zu viel Koffein in der Schwangerschaft vermieden werden sollte, ebenfalls nicht. Aber ab wann ist “zu viel“ eigentlich “zu viel“? Laut Studienergebnis aus Kalifornien fängt das “Zu viel“ bei der dritten Tasse Kaffee oder der sechsten Dose Cola bzw. eines anderen oder ähnlichen koffeinhaltigen Erfrischungsgetränks pro Tag an. Dann, .....

 0 Kommentar(e)  70342 Aufrufe  Ansehen
8. bis 12. Schwangerschaftswoche (Film 1)

Der erste von insgesamt acht Informationsfilmen des Projekts "9+12 Gemeinsam gesund - in Schwangerschaft und ersten Lebensjahr" der Plattform Ernährung und Bewegung e.V.  Themen sind die ausgewogene Ernährung und vielseitige Bewegung während der ersten Zeit in der Schwangerschaft. Die ersten Wochen sind für die Entwicklung des Fötus entscheidend. Übermäßiger Genuss von Nikotin und .....

 0 Kommentar(e)  47971 Aufrufe  Ansehen
Schwanger in die Sauna

Mit Babybauch in die Sauna – Wellness für Mutter und KindMit Babybauch in die Sauna? Während in Finnland Schwangere ihre traditionellen Saunabesuche ganz selbstverständlich fortsetzen, sind hierzulande viele werdende Mütter unsicher. Doch Studien zufolge müssen routinierte Sauna-Benutzerinnen während einer komplikationslosen Schwangerschaft nicht auf ihre Gepflogenheit verzichten. Saunabesuche erw .....

 0 Kommentar(e)  61158 Aufrufe  Ansehen
Die Senkwehen

Wenige Wochen vor dem Geburtstermin verspüren viele werdende Mütter ein Ziehen und Zwicken im Unterbauch – die Senkwehen. Sie sind das beste Anzeichen dafür, dass die Geburt nicht mehr lange auf sich warten lässt. Wie Senkwehen entstehen Nicht nur Eltern bereiten sich voller Vorfreude auf die Geburt vor. Auch das Kind trifft Vorbereitungen. Dazu gehört, dass es sich etwa einen Monat vor der G .....

 0 Kommentar(e)  44254 Aufrufe  Ansehen
Die Vorteile von Sport während der Schwangerschaft

Allgemein gilt, dass sportliche und fitte Schwangere weniger unter den Nebenwirkungen der Schwangerschaft zu leiden haben, zudem könnte die Geburt um einiges einfacher werden. Bewegung unterstützt den Aufbau der Muskulatur, fördert Kraft und Ausdauer: Sport während der Schwangerschaft hilft der werdenden Mutter, ihr wachsendes Gewicht zu tragen und auf die körperliche Strapazen bei der Geburt vorb .....

 0 Kommentar(e)  50801 Aufrufe  Ansehen
Schwangerschaftskalender: Die Schwangerschaftswochen im Überblick - Übersicht

Die Dauer einer Schwangerschaft beträgt 40 Wochen oder 280 Tage, dabei beginnt man am ersten Tag der letzten Menstruation zu rechnen. Eingeteilt wird die Schwangerschaft in drei Zeitabschnitte: die so genannten Trimester. Das erste Trimester reicht dabei von Woche eins bis 13, das zweite von der 14. bis 27. Woche und das dritte Trimester schließlich von der 28. bis zur 40. Woche bzw. bis zur Gebur .....

 0 Kommentar(e)  87491 Aufrufe  Ansehen
Folsäure, Vitamin- und Mineralstoffpräparate in der Schwangerschaft

Folsäure, Vitamin- und Mineralstoffpräparate. An und für sich würde eine gesunde ausgewogene Ernährung mit viel Obst, Gemüse und Mineralien für eine werdende Mutter genügen, wäre da nicht die morgendliche Übelkeit oder Appetitlosigkeit. Mineralstoff- und vitaminhaltige Nahrungsergänzungen können eine dazu beitragen, dass die Schwangere dennoch genügend der benötigten Nährstoffe aufnimmt. Der Arzt/ .....

 0 Kommentar(e)  47694 Aufrufe  Ansehen
Der Geburtvorbereitungskurs: Sich informieren und Sicherheit gewinnen

Der klassische Geburtsvorbereitungskurs Mit dem positiven Ergebnis des Schwangerschaftstests beginnt für Frauen eine aufregende Zeit. Nicht nur Freude, sondern auch die Unsicherheit über den Verlauf der Schwangerschaft, die Geburt und den Alltag mit dem Baby bestimmt die Gefühlswelt der Schwangeren. Freundinnen und Schwiegermütter berichten Kurioses und Katastrophales über die Stunden i .....

 0 Kommentar(e)  61967 Aufrufe  Ansehen
Die Chorionzottenbiopsie (Chorionbiopsie oder Chorionzottentest)

Die Chorionbiopsie ist ein sehr verlässlicher vorgeburtlicher Test, der dazu dient, Fehlbildungen oder genetische (Erb-)Krankheiten, wie beispielsweise Trisomie 21, festzustellen. Gegenüber der Amniozentese (Fruchtwasseruntersuchung) hat die Chorionbiopsie einen großen Vorteil: Man kann sie früher durchführen und zwar zwischen der 10. und 20. Schwangerschaftswoche, während eine Amniozentese erst a .....

 0 Kommentar(e)  42471 Aufrufe  Ansehen
Hebammen-Tipp: Geburtsvorbereitungstee

Meine Hebamme gab mir den Tipp mit dem Geburtsvorbereitungstee. Beginnen sollte man ca. 4 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin und täglich 3 große Tassen davon trinken. Der Tee bewirkt, dass die Unterbauchmuskulatur gut durchblutet wird und das Gewebe geschmeidig gehalten wird. Außerdem soll der Geburtsvorbereitungstee die Übungswehen verstärken. Lassen Sie sich in der A .....

 0 Kommentar(e)  41686 Aufrufe  Ansehen