Urteil: Gründungszuschuss für Existenzgründer wird auf Elterngeld angerechnet
Kategorie: Recht & Gesetz Gruppe: Öffentlich

Erhält eine Mutter in der Elternzeit einen Gründungszuschuß für Exsistenzgründer, wird dieses Geld auf das Elterngeld angerechnet. In einem Beschluß vom 18. Februar 2009 hat sich das Sozialgericht Dresden dafür entschieden. Der Gründungszuschuß habe auch den Zweck, in der schwierigen Phase der Existenzgründung, den Lebensunterhalt zu sichern. Wer eine solche Leistung erhält, wird somit genauso behandelt wie Bezieher von Rente, Arbeitslosengeld oder Krankengeld, deren Einkünfte ebenfalls angerechnet werden. Quelle: http://www.sozialticker.com

Urteil: Gründungszuschuss für Existenzgründer wird auf Elterngeld angerechnet

Share |

Communitybeiträge

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Muetterberatung.de? Hier registrieren.

Letzte Besucher


Mehr von mutter (Alle anzeigen)

Quinoa-Brat ...
Die richtig ...
So bringen ...
Das erste H ...
Babys erste ...
Kreative Ei ...