haut 
thumb view detail view
Schwangerschaftsakne

Frauen haben besonders in der Schwangerschaft mit einigen Problemen zu kämpfen. Dazu gehören auch einige Hautprobleme. Manche Frauen bekommen in der Schwangerschaft eine wunderschöne, reine Haut, jedoch ist dies nicht bei allen Frauen der Fall. Viele Schwangere bekommen die sogenannte Schwangerschaftsakne. Das heißt Pickel in der Schwangerschaft, die gar nicht so leicht zu bekämpfen sind. Besonder .....

 0 Kommentar(e)  115485 Aufrufe  Ansehen
Blutschwämmchen (Hämangiom) - harmloses Geburtsmal

Viele Babys kommen mit Geburtsmalen auf die Welt. Rote Blutschwämmchen (auch als Hämangiom oder Erdbeerfleck bezeichnet) zieren eine oder mehrere Stellen am kleinen Körper. Gerade im Gesicht oder an anderen sichtbaren Stellen des Körpers führen die Male zu unangenehmen Fragen. Eltern sorgen sich oft, dabei sind die Geburtsmale in den meisten Fällen völlig harmlos. Und sie verursachen den Kindern k .....

 0 Kommentar(e)  167852 Aufrufe  Ansehen
Der Storchenbiss – kein Grund zur Beunruhigung

Kinder die mit einem Storchenbiss geboren werden, tragen ein Mal in Form von einer Rötung der Haut, die sich meist im Genick befindet. Der Ort, an dem sich das Geburtsmal befindet, ist die Stelle, an der ein Storch ein Kind packen würde, um es zu tragen – daher der Name. Manchmal, in seltenen Fällen, findet sich die rötliche Hautstelle, die durch eine leichte Erweiterung der Blutgefäße verursacht .....

 0 Kommentar(e)  116506 Aufrufe  Ansehen
UV Schutzkleidung für Kinder

Sonnenschutz für Kinder - mehr als nur Sonnencreme Es war einmal - da griffen die Mütter zu einer großen Familienflasche Sonnencreme, wenn es zur warmen Jahreszeit hinaus ins Freie ging. Wer leicht einen Sonnenbrand bekam, hielt sich lieber im Schatten auf. Ansonsten war sogar ausgiebiges Sonnenbaden angesagt für die perfekte Bräune, wovon auch Kinder - sofern es sich nicht gerade um Ba .....

 0 Kommentar(e)  133267 Aufrufe  Ansehen
Rissige Mundwinkel brauchen kein Fett, sondern Zink

Die Temperaturen unter Null Grad, die kleinen Nasen rot und die sonst so niedlichen und so oft schmollenden Mundwinkel eingerissen. Keine Frage, es ist klirrend kalter Winter. Während die Haut in den kalten Monaten eher nach Fett als nach Feuchtigkeit schreit, ist es bei den Mundwinkeln genau umgekehrt. Denn trockene und vor allem eingerissene Mundwinkel sind ein Zeichen von zu feuchter Haut, auch .....

 0 Kommentar(e)  60668 Aufrufe  Ansehen
Schwangerschaftsstreifen – Die 10 besten Tipps zur Vorbeugung

Manche Frauen sind einfach zu beneiden! Dazu gehören vor allem diejenigen, deren Hautbild während und nach der Schwangerschaft keinen einzigen Schwangerschaftsstreifen aufweist. Ob und wie gut die Haut die extreme Dehnung des wachsenden Baby-Bauchs verkraftet, ist jedoch bei jeder Frau unterschiedlich, da es auf die Elastizität ihres Bindegewebes ankommt. Und die ist meistens genetisch vererbt. .....

 1 Kommentar(e)  747717 Aufrufe  Ansehen
Schwanger ins Solarium?

Der positive Einfluss der Sonne auf uns und unser Wohlbefinden ist wissenschaftlich erwiesen. Sobald die Sonne scheint, verbessert sich fast schlagartig unsere Laune, die Stimmung insgesamt hellt sich auf, wir sind leistungsfähiger, motivierter und vor allem: voller neuem Tatendrang. Ebenso bekannt sind allerdings auch die negativen Folgen, die ein zu exzessiver Sonnengenuss nach sich ziehen kann. .....

 0 Kommentar(e)  48675 Aufrufe  Ansehen
Milchschorf

Anders als beim Kopfgneis, befällt der Milchschorf, nicht nur die Kopfhaut, er kann sich über den gesamten Körper ausbreiten. Die ersten Milchschorf Symptome treten meist mit Beginn des dritten Monats auf. Die Haut ist an den betroffenen Stellen stark gerötet und von nässenden Schuppen befallen, besonders unangenehm ist der Juckreiz. Nach ein paar Tagen bildet sich an den betroffenen Stellen .....

 2 Kommentar(e)  78042 Aufrufe  Ansehen