unterkiefer 
thumb view detail view
Zähneknirschen bei Kleinkindern

Das Knirschen mit den Zähnen wird bekanntermaßen auf Stressfaktoren im Alltag zurückgeführt. Stress, der sich in der Nacht entlädt, wenn die aus dem Gleichgewicht geratene Seele zur Ruhe kommt und sich bemüht, all das am Tag Erlebte zu verarbeiten. Wieso also knirschen so viele Kleinkinder unter drei Jahren mit den Zähnen? Haben sie wirklich schon so viel Stress? Die Antwort lautet eindeutig: .....

 0 Kommentar(e)  354269 Aufrufe  Ansehen
Die ersten Zähne

Eltern sind entzückt, wenn sich die erste kleine Spitze im Mund ihres Babys zeigt. Schließlich fällt damit Startschuss in eine weitere Etappe der frühkindlichen Entwicklung. „Viktoria, Viktoria! Der kleine weiße Zahn ist da.“ (Matthias Claudius) Über zahnende Kinder kursieren die tollsten Geschichten. Fakt ist, dass ab dem dritten Lebensmonat die Zähne „einschießen“. Innerhalb des Unter- .....

 0 Kommentar(e)  174173 Aufrufe  Ansehen
Schnuller oder Daumen: Was ist besser?

Säuglinge und Babys lieben es zu nuckeln. Das tun sie selbstverständlich an Mamas Brust,  aber leider ebenso gern auch am eigenen Daumen oder dem heiß und innig geliebten Schnuller. Beides sieht zugegebenermaßen zum Dahinschmelzen niedlich aus, beides kann aber auch später für schiefe Zähne sorgen. Denn Kinder, die intensiv und über einen sehr langen Zeitraum – also bis über das zweite Lebens .....

 0 Kommentar(e)  46124 Aufrufe  Ansehen