zahnarzt 
thumb view detail view
Kindern die Angst vorm Zahnarzt nehmen

Schon mit dem Wachsen des ersten Milchzahns sollten sich Eltern Gedanken um die Zahnpflege ihres Kindes machen. Denn mit der täglichen Zahnpflege von Beginn kann einigen Qualen im späteren Leben entgangen werden. Mit etwa zwei Jahren sollte dann das Kleinkind auch seine ersten Zahnputzversuche unternehmen, jedoch weiterhin mit der Aufgabe der Eltern, die Kinder noch etwa bis zum Schul .....

 0 Kommentar(e)  528602 Aufrufe  Ansehen
Wie Eltern Kinderzähne richtig pflegen

Je älter die Kinder werden, desto wichtiger wird auch das Thema Zahngesundheit. Dabei übernehmen vor allem die Eltern eine wichtige Rolle. Neben der richtigen Ernährung sollte auch die Mund- und Zahnhygiene gleich zu Beginn einen hohen Stellenwert zum Wohle der Kinder beigemessen werden. Aber was ist für die Zähnchen der Kleinen entscheidend? Ganz besonders interessant wird dasThema Mund- und Za .....

 0 Kommentar(e)  74133 Aufrufe  Ansehen
Mit dem Kind zum Zahnarzt: So funktioniert´s

Au Backe – Mit dem Kind zum Zahnarzt: So funktioniert’s! Erstaunlich viele Menschen haben Angst vorm Zahnarzt. Doch das muss nicht sein. Wer also die Möglichkeit hat, seinem Kind die Zahnarztbesuche als etwas Selbstverständliches beizubringen, sollte diese Chance nutzen. Und das bedeutet in erster Linie: Nicht erst mit dem Nachwuchs zum Zahnarzt gehen, wenn er oder sie tatsächlich scho .....

 0 Kommentar(e)  47521 Aufrufe  Ansehen
Zähneknirschen bei Kleinkindern

Das Knirschen mit den Zähnen wird bekanntermaßen auf Stressfaktoren im Alltag zurückgeführt. Stress, der sich in der Nacht entlädt, wenn die aus dem Gleichgewicht geratene Seele zur Ruhe kommt und sich bemüht, all das am Tag Erlebte zu verarbeiten. Wieso also knirschen so viele Kleinkinder unter drei Jahren mit den Zähnen? Haben sie wirklich schon so viel Stress? Die Antwort lautet eindeutig: .....

 0 Kommentar(e)  354259 Aufrufe  Ansehen
Sind Wackelzähne für Kinderfinger tabu?

Während wir Erwachsenen es mehr als grausam finden, wenn wir merken, dass sich einer unserer Zähne über kurz oder lang zu verabschieden droht, sind Kinder völlig fasziniert davon, wenn einer ihrer Zähne zu wackeln anfängt. Natürlich nur solange es sich dabei um ihre ersten, sprich: ihre Milchzähne handelt. Verwunderlich ist das nicht, denn a) tut dieser Verlust nicht weh und vor allem kommt b) dan .....

 0 Kommentar(e)  42003 Aufrufe  Ansehen
Au Backe – Mit dem Kind zum Zahnarzt: So funktioniert’s!

Erstaunlich viele Menschen haben Angst vorm Zahnarzt. Doch das muss nicht sein. Wer also die Möglichkeit hat, seinem Kind die Zahnarztbesuche als etwas Selbstverständliches beizubringen, sollte diese Chance nutzen. Und das bedeutet in erster Linie: Nicht erst mit dem Nachwuchs zum Zahnarzt gehen, wenn er oder sie tatsächlich schon Schmerzen hat. Denn dann hat der Mann in Weiß es ganz bestimmt furc .....

 0 Kommentar(e)  48642 Aufrufe  Ansehen
Schnuller oder Daumen: Was ist besser?

Säuglinge und Babys lieben es zu nuckeln. Das tun sie selbstverständlich an Mamas Brust,  aber leider ebenso gern auch am eigenen Daumen oder dem heiß und innig geliebten Schnuller. Beides sieht zugegebenermaßen zum Dahinschmelzen niedlich aus, beides kann aber auch später für schiefe Zähne sorgen. Denn Kinder, die intensiv und über einen sehr langen Zeitraum – also bis über das zweite Lebens .....

 0 Kommentar(e)  46121 Aufrufe  Ansehen
Die Zahnrettungsbox: schnelles Handeln kann ausgeschlagenen Zahn retten

Kinder haben ein Talent dafür, die Bordsteinkante knapp zu verpassen, eine zu innige Bekanntschaft mit dem Klettergerüst zu machen, oder auch beim Fußballspielen gerne kurzzeitig mal den gegnerischen Stürmer zu übersehen. Was dabei oft genug auf der Strecke bleibt: einer oder mehrere der wunderschönen kleinen Vorderzähne bzw. Bruchstücke von ihnen, die beim Aufprall abgeschlagen werden. Deshalb gi .....

 0 Kommentar(e)  30589 Aufrufe  Ansehen
Zahngesundheit in der Schwangerschaft

“Jede Schwangerschaft kostet die Mutter einen Zahn!“ - Ammenmärchen oder Tatsache? Sowohl als auch! Tatsache in Bezug darauf, dass es so sein kann. Ammenmärchen in Bezug darauf, dass es so sein muss! Denn jede werdende Mutter kann sich ihr strahlendes Lächeln bewahren, wenn sie die Zusammenhänge zwischen ihrer Schwangerschaft und einem möglichen Zahnverlust kennt und diesem somit effektiv entgegen .....

 0 Kommentar(e)  32302 Aufrufe  Ansehen
Pflege der Milchzähne

Die Milchzähne sind nicht nur Platzhalter im Kiefer des Kindes für die später kommenden “richtigen“ Zähne, sondern ebnen im Besonderen seine Kiefer- und seine Sprachentwicklung. Demnach sollte jeder einzelne Milchzahn, auch wenn man weiß, dass er sowieso irgendwann herausfallen wird, in seiner Gesundheit erhalten bleiben. Zu den Risiken, dass dies nicht der Fall ist, zählt insbesondere eine Infek .....

 0 Kommentar(e)  47429 Aufrufe  Ansehen
Wenn das Baby zahnt

Wir Erwachsenen kennen das: Zahnschmerzen können der absolute Horror sein. Doch wie fühlt sich das Baby, wenn sich die ersten Zähnchen durch den Kiefer brechen. Manche Kinder scheinen in dieser Hinsicht absolut schmerzfrei zu sein, andere sind so ganz anders als sonst, sind gereizt und quengeln oder weinen die ganze Zeit. Was dabei hilft, den Schmerz der ersten Zähnchen zu lindern In der .....

 0 Kommentar(e)  57232 Aufrufe  Ansehen