News  
thumb view detail view
Der Wochenfluss

Er ist nicht unbedingt Gesprächsthema Nummer eins unter jungen Müttern, aber der Wochenfluss gehört zu einer Geburt einfach dazu. Dieser auch als Wochenblutung oder Lochien bezeichnete Blutverlust ist bei jeder Frau unterschiedlich stark ausgeprägt und von etwa vier bis sechs Wochen Dauer - diese Zeit nennt man das Wochenbett. Mancher Frau gibt die Blutung Anlass zur Sorge, zum Glück aber meist un .....

 0 Kommentar(e)  236486 Aufrufe  Ansehen
Gute-Nacht-Geschichte: Olaf und die wundersamen Fußballschuhe

Olaf war ein sehr lebhaftes Kind. Er interessierte sich für alles was mit Sport zu tun hatte, aber am meisten liebte er Fußball. Deswegen freute er sich auch wahnsinnig, als sein Vater ihn bei dem Kinder- und Jugendverein in seinem Ort angemeldet hatte. Olaf spielte dort nun schon ein paar Monate. Doch so sehr wie er das Fußballspielen liebte, so schlecht war er in dem Spiel. Er lief mehr schlecht .....

 0 Kommentar(e)  152078 Aufrufe  Ansehen
Die ersten Zähnchen

Der erste Zahn wird von den Eltern meist sehnsüchtig erwartet. Manchmal zeigt er sich plötzlich am Morgen, oder er kündigt sich bereits Wochen vorher an. So manch durchwachte Nacht haben Mama und Papa hinter sich, oft geplagt von Selbstzweifeln und schlechtem Gewissen. Weiß man ja nicht wieso das Baby schreit. Meistens zumindest nicht. Denn was viele gar nicht wissen, schon alleine das Einsch .....

 0 Kommentar(e)  138962 Aufrufe  Ansehen
Kosten sparen nach der Geburt

Dass ein Kind Geld kostet, ist nicht abzustreiten, nur leider können diese Mehrkosten nicht alle Familien spielend leicht ausgleichen. Besonders alleineriehende Elternteile verzichten auf vieles, um ihrem Kind mehr bieten zu können. Wir haben einige Tipps, wie Sie den einen oder anderen Euro auch mit Kind im Haushalt sparen können. Finanzielle Unterstützung vor der Geburt Bereits v .....

 0 Kommentar(e)  576956 Aufrufe  Ansehen
Ich will die Brille nicht: Tipps & Tricks für kleine Brillenträger, die keine sein möchten

Die Erziehung des eigenen Kindes ist mitunter ein spannendes Unterfangen. Zur Herausforderung wird es allerdings oftmals dann, wenn Kleinkindern, aber oft genug auch älteren Kinder eine Brille verschrieben wird, die es fortan zu tragen gilt. Da wird die Brille wieder und wieder von der Nase gesetzt, zum Spielen benutzt, bei älteren Kindern unauffindbar verbummelt, oder gerne auch wieder und wieder .....

 0 Kommentar(e)  167227 Aufrufe  Ansehen
Der Stuhlgang eines Babys – wovon er abhängt und wann er gesund ist

Viele Eltern staunen nach den ersten Wochen mit dem Baby darüber, dass sich ihre Gespräche so häufig um den Windelinhalt drehen. Mit der Hebamme und Freundinnen wird ausgiebig inspiziert, was sich da in der Windel angesammelt hat. Das Interesse an der Verdauung des Kindes ist groß. Kein Wunder, sind Eltern doch davon überzeugt, dass eine gut funktionierende Verdauung ein Indikator für die Gesundhe .....

 0 Kommentar(e)  267693 Aufrufe  Ansehen
Die ersten Zähne

Eltern sind entzückt, wenn sich die erste kleine Spitze im Mund ihres Babys zeigt. Schließlich fällt damit Startschuss in eine weitere Etappe der frühkindlichen Entwicklung. „Viktoria, Viktoria! Der kleine weiße Zahn ist da.“ (Matthias Claudius) Über zahnende Kinder kursieren die tollsten Geschichten. Fakt ist, dass ab dem dritten Lebensmonat die Zähne „einschießen“. Innerhalb des Unter- .....

 0 Kommentar(e)  175342 Aufrufe  Ansehen
Nachhilfe schon in der Grundschule: Sinnvoll oder nicht?

Leistungsdruck ist in unserer Gesellschaft alles andere als ein Fremdwort. Doch wie weit darf dieser Leistungsdruck gehen? Müssen Kinder im Grundschulalter wirklich schon in den Nachhilfeunterricht, wenn Sie nicht sofort und auf Anhieb in allen Themenbereichen mitkommen? Reicht es nicht auch, wenn Vater oder Mutter mit ihrem Kind lernen? Ab wann ist Nachhilfe sinnvoll? Erwartungen & Leist .....

 1 Kommentar(e)  98311 Aufrufe  Ansehen
Die besten Tipps gegen müde und schwere Beine in der Schwangerschaft

In jeder Schwangerschaft haben vor allem die Beine der werdenden Mutter schwer zu tragen. Doch ist hier nicht allein vom zunehmendem Gewicht die Sprache, sondern auch vom gesteigerten Transportsystem des Blutes, für das die Venen die Funktionen der Schienen und Weichen übernehmen. Während der Schwangerschaft transportieren sie wie Güter-Waggons 20 Prozent mehr Blut durch den Körper als vorher. Die .....

 1 Kommentar(e)  232287 Aufrufe  Ansehen
Stillen in der Nacht – Die besten Tipps, um trotzdem ausreichend Schlaf zu bekommen

Wenn das Baby regelmäßig mehrmals in der Nacht aufwacht und anfängt zu quengeln, weil es Nähe sucht, oder lauthals seine Milch einfordert, ist die Mutter – und oftmals natürlich auch der Vater – spätestens nach einigen Tagen völlig übermüdet. Denn natürlich nimmt das Baby keinerlei Rücksicht darauf, ob sich die eine oder der andere gerade in der für die Erholung des Körpers so wichtigen Tiefschlaf .....

 0 Kommentar(e)  226230 Aufrufe  Ansehen
Die häufigsten Augenerkrankungen bei Kindern im Kindergartenalter

Zu den häufigsten Augenerkrankungen, die sich durch eine fachgerechte augenärztliche Untersuchung bereits weit vor dem Erreichen des Kindergartenalters nachweisen lassen, zählen: Hornhautverkrümmungen, Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, das Schielen, sofern es mit funktionalen Sehbehinderungen einhergeht, oder auch die Schwachsichtigkeit. Bei allen Erkrankungen gilt: Je früher die Einschränk .....

 0 Kommentar(e)  291437 Aufrufe  Ansehen
Die Gestaltung des Kinder-Schlafbereichs nach Feng Shui

Ganz gleich, wie alt ein Kind ist, der Schlaf ermöglicht ihm, Gelerntes in der Nacht zu verarbeiten, Energien für die kommenden Herausforderungen zu sammeln und sich für den nächsten Tag zu regenerieren. Entsprechend wichtig ist die Ausgestaltung eines ruhigen Schlafbereiches, der sich deutlich vom restlichen Kinderzimmer abhebt. Wer hier mit bunten und anregenden Farben arbeitet, die Stofftiersam .....

 0 Kommentar(e)  68032 Aufrufe  Ansehen
 Sehr niedlich für Kinder: Pizza backen als Rückenmassage-Geschichte

Kinder lieben es, mit Mama oder Papa zu kuscheln, gestreichelt und massiert zu werden. Meistens finden diese kleinen liebevollen Rituale kurz vor der Schlafenszeit und vielleicht sogar parallel zum Vorlesen der Gute-Nacht-Geschichte statt. Hier kommt mal eine ganz neue Geschichte, die Sie abends erzählen und Ihr Kind dabei liebevoll massieren können. Obwohl, eigentlich ist es keine Geschichte, son .....

 0 Kommentar(e)  144140 Aufrufe  Ansehen
Läusealarm! Hilfe bei Kopfläusen

Kopfläuse zu haben ist ganz sicher keine Schande. Ein Kopflausbefall hat auch nichts mit mangelnder Sauberkeit zu tun, ein Vorurteil dass auch heute noch oft zu hören ist. Erwischen kann es jeden. Gerade dort wo viele Kinder zusammen sind (Kindergarten, Schule, Hort) wechseln die unliebsamen Plagegeister gerne den Besitzer. Viele Menschen juckt unweigerlich der Kopf, wenn von .....

 2 Kommentar(e)  83407 Aufrufe  Ansehen
Die gesetzliche Regelung zum Piercen Minderjähriger

Unseriöse Piercing-Studios Auch wenn gefordert wird, das Piercen Minderjähriger generell zu verbieten und erst mit Eintritt in die Volljährigkeit zu erlauben, liegt es derzeit noch immer in einer gesetzlichen Grauzone. Dies liegt zum einen daran, dass Jugendliche in Teilbereichen als beschränkt geschäftsfähig gelten, vor allem hinsichtlich der Verwendung ihres Taschengeldes. Der so genannt .....

 0 Kommentar(e)  110628 Aufrufe  Ansehen