News  
thumb view detail view
Pseudokrupp - Tipps und Hilfe

Pseudokrupp (Laryngitis subglottica) ist eine entzündliche Erkrankung der Atemwege, vornehmlich bei Säuglingen und Kleinkindern. Wenn man als Eltern erst einmal einen nächtlichen Pseudo Krupp Anfall miterlebt hat, weiß man auch wie schrecklich es ist, dem so hilflos gegenüber zu stehen. Je besser Sie also über das Krankheitsbild Bescheid wissen, desto besser können Sie Ihrem Kind helfen. Beso .....

 1 Kommentar(e)  116749 Aufrufe  Ansehen
Trinken in der Stillzeit

Genug Flüssigkeit für Mutter und KindStillen ist das Beste für das Baby, das erfordert aber auch Geduld und eine ausgewogene Ernährung. Denn das Kind nimmt über die Muttermilch alle Nährstoffe, auf die es braucht, allerdings auch falsche Sachen, die zu Blähungen und Bauchschmerzen führen können. Viel stillenden Müttern sind sich zwar bewusst das sie auf ihre Ernährung achten müssen, doch das Trink .....

 0 Kommentar(e)  117578 Aufrufe  Ansehen
Hühnersuppe

Eine liebevoll gekochte Hühnersuppe hilft nicht nur bei Erkältungen, sondern verhilft auch Müttern nach der Geburt wieder zu Kräften zu kommen. Die Zutaten sollten selbstverständlich in Bio-Qualität sein. Das Rezept für 4 Personen: 1 Suppenhuhn (ca. 1,2 kg) 2 Lorbeerblätter 1 TL schwarze Pfefferkörner 1 EL Salz 400g Karotten 150g Staudensellerie .....

 0 Kommentar(e)  126121 Aufrufe  Ansehen
Babys erster Geburtstag: Tipps für die Feier

Der erste Geburtstag ist und bleibt für Eltern immer etwas Besonderes: Vor genau zwölf Monaten erblickte ihr Kind das Licht der Welt und bereichert seitdem das Leben seiner Eltern. Deshalb steht bei den meisten Familien außer Frage, ob das erste Lebensjahr gefeiert werden sollte oder nicht. Denn auch wenn das Baby selbst noch nicht wirklich versteht, warum alle so einen Wirbel um seinen Geburtstag .....

 0 Kommentar(e)  3363013 Aufrufe  Ansehen
Kleinkindern richtig vorlesen: 10 Tipps für eine spannende Leserunde

Ein Kinderbuch für Dreijährige kann Eltern manchmal ganz schön ins Schwitzen bringen, denn kaum ein Satz kann zu Ende gelesen werden, ohne dass der Nachwuchs eine Zwischenfrage stellt, die Seite umblättert oder aufgeregt erzählt, dass er beispielsweise auch schon einmal eine Katze wie den gestiefelten Kater gesehen hat. Wer nicht weiß, dass Vorlesen für Kleinkinder ein ganz intensiver Dialog mit M .....

 0 Kommentar(e)  211186 Aufrufe  Ansehen
Wahrnehmungsspiele zur Förderung des Hör-Sinns

Auch das Hören will gelernt sein, vor allem, wenn es darum geht, gezielt Geräusche zu erkennen. Nicht nur allein einzelne Geräusche oder Stimmen zuordnen, sondern diese aus einer Geräuschkulisse auch heraushören zu können. Denn diese Fähigkeit verlieren wir am schnellsten – und unsere Kinder leider auch. Doch mit spielerischen Übungen können Sie dem Verlust dieser Fähigkeiten entgegenwirken. Und S .....

 0 Kommentar(e)  100291 Aufrufe  Ansehen
Kein Honig im ersten Lebensjahr

Honig ist auf Grund seiner zahlreichen Vitamine nicht nur gesund, sondern auch eines der beliebtesten Süßungsmittel, um Tee, Milch, Brei und Quarkspeisen schmackhafter zu machen. Und dennoch: Für Säuglinge, Babys und Kleinkinder ist Honig tabu – mindestens bis zur Vollendung des ersten Lebensjahres. Denn kaltgeschleuderter Honig kann Sporen von Bakterien enthalten, die für Kinder unter zwölf .....

 2 Kommentar(e)  127779 Aufrufe  Ansehen
Den Klinikkoffer packen in 8 Schritten

Mit dem immer näher rückenden Entbindungstermin werden viele angehende Mütter zunehmend nervöser. Sicherer ist es also, Kliniktasche oder Klinikkoffer mit Hilfe einer Checkliste bereits gepackt zu haben, damit auch wirklich nichts vergessen wird. Dann darf es auch endlich losgehen und notfalls, wenn sich das Baby überlegt, doch schneller auf die Welt kommen zu wollen, auch früher als ursprünglich .....

 0 Kommentar(e)  204477 Aufrufe  Ansehen
Der Wehencocktail: Anwendung und Wirkung

Sowohl Zusammensetzung als auch Wirksamkeit eines Wehencocktails können sehr verschieden sein. Böse Zungen behaupten sogar, dass es eigentlich nur auf das Rizinus-Öl ankommt, und alle übrigen Zutaten nur schmückendes Beiwerk sind, um das Öl irgendwie herunter zu bekommen. Viele Frauen haben mit der Einnahme eines Wehencocktails sehr gute Erfahrungen gemacht, andere hingegen konnten außer Würgreiz .....

 2 Kommentar(e)  167333 Aufrufe  Ansehen
Wenn Kinder schlafwandeln

Das Phänomen Schlafwandeln Dass Kinder schlafwandeln, ist keine Seltenheit. Im Gegenteil, denn dieses Phänomen, das mit den medizinischen Fachbegriffen Somnambulismus oder Somnambulie beschrieben wird, tritt gerade bei Kindern zwischen fünf und zwölf Jahren vermehrt auf. Insgesamt 15 Prozent der Kinder innerhalb dieser Alterskategorie sind betroffen. Das heißt, sie verlassen im Tiefschlaf ih .....

 0 Kommentar(e)  74619 Aufrufe  Ansehen
Jugendliche und Mode: Welche Trends können Eltern erlauben?

Kinder und Jugendliche entwickeln ab einem bestimmten Alter einen ganz eigenen Modegeschmack. Natürlich möchte man als Teenager die neuesten Modetrends aus Film und Fernsehen tragen, doch diese sind nicht immer altersgerecht. Eltern sollten deshalb versuchen, Kompromisse einzugehen und trotzdem konsequent den Riegel davor zu schieben, wenn es die Situation erfordert. Gerade im Teenagera .....

 0 Kommentar(e)  590336 Aufrufe  Ansehen
Kleine Widder richtig verstehen, fördern und fordern

Im Sternzeichen des Widders (21. März - 20. April) geborene Kinder sind neugierig, abenteuerlustig und willensstark. Deshalb lieben sie es zu lernen – was sie dementsprechend schnell tun – und sind gleichermaßen davon fasziniert, sich und andere immer wieder neu herauszufordern. Dabei sind sie allerdings oftmals sehr hitzköpfig, schlagen regelmäßig über die Strenge und können sich vor allem nur s .....

 0 Kommentar(e)  83236 Aufrufe  Ansehen
So bringen Sie Ihren Kindern gesunde Ernährung nah

Eine gesunde, abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ist in jedem Alter sehr wichtig. Nicht immer ist es leicht, Kindern dieses Thema interessant und spielerisch näher zu bringen. Da das Essverhalten aber bereits im Kleinkindalter geprägt wird, sollte man so früh wie möglich damit beginnen, auf gesunde Lebensmittel zu achten und die Kinder dafür zu sensibilisieren. Viele Kinder kö .....

 0 Kommentar(e)  3257773 Aufrufe  Ansehen
Stillzeit: Welche Kleidung nun besonders praktisch ist

Für frischgebackene Mütter ist die Anfangszeit mit ihrem Baby ganz schön aufregend! Nach der Geburt des ersten Kindes haben sie mit vielen Unsicherheiten zu kämpfen, wobei viele von jenen das Stillen betreffen. Denn welche Kleidung muss man tragen, um beim Stillen in der Öffentlichkeit nicht auch allen anderen die blanken Brüste zu zeigen? Benötigt man spezielle Stillmode oder erfüllt auch normale .....

 0 Kommentar(e)  124791 Aufrufe  Ansehen
Die Wunschoma: Omas und Opas zum Mieten

Zumeist vergöttern Großeltern ihre Enkel. Großeltern – Sie wissen schon, dass sind die Personen, die Ihre Kinder über die Maßen und entgegen aller aufgestellten Regeln verwöhnen, die nie aus der Ruhe zu bringen und für jeden Spaß zu haben sind, die geduldig auch zum 4 x noch eine Gute-Nacht-Geschichte vorlesen und immer zur richtigen Zeit einspringen können. Nämlich genau dann, wenn der Spagat zwi .....

 0 Kommentar(e)  96971 Aufrufe  Ansehen