Je älter die Kinder werden, desto wichtiger wird auch das Thema Zahngesundheit.
Dabei übernehmen vor allem die Eltern eine wichtige Rolle. Neben der richtigen Ernährung sollte auch die Mund- und Zahnhygiene gleich zu Beginn einen hohen Stellenwert zum Wohle der Kinder beigemessen werden.

Aber was ist für die Zähnchen der Kleinen entscheidend?

Ganz besonders interessant wird dasThema Mund- und Zahnhygiene selbstverständlich erst ab dem Durchbruch des ersten Zahns. Dabei können sich Eltern darauf einstellen, dass ein Kind ca. ab dem sechsten Monat den ersten Zahn bekommt und genau ab diesem Zeitpunkt ist Mundpflege sinnvoll. Ist der Zahn schon deutlich zu sehen, sollten die Eltern zunächst einmal pro Tag den Zahn bzw. die Zähne mit einer kleinen Portion Kinderzahnpasta, also einem erbsengroßen Kügelchen, putzen. Hier gibt es verschiedene Kinderzahnpasten, einige sind ohne Flourid und andere  mit 500 ppm Flourid. Sprechen Sie hier mit Ihrem Kinderarzt, welches für Sie die bessere ist. Dies hängt auch davon ab ob Flourid Tabletten verabreicht werden.

Zahnpflege ab dem zweiten Lebensjahr

Hat das Kind nun das zweite Lebensjahr erreicht, sollten Eltern darauf achten, jetzt die Zähne zweimal täglich zu putzen und regelmäßig zum Kontrolltermin zum Zahnarzt zu gehen.
Je nach eigener Vorliebe, bzw. wie sie als Eltern selber die Zähne putzen, ist es für Kinder ab dem dritten Lebensjahr denkbar, eine elektrische Kinderzahnbürste einzusetzen. Dabei gibt es auch hier kindgerechte Modelle, die sich dem Kindermund gut anpassen. Auch die Hersteller von elektrischen Kinderzahnbürsten haben sich Gedanken gemacht und ein besonderes Highlight  auf den Markt gebracht. Um das Kind zum putzen für die empfohlenen zwei Minuten zu animieren, spielt eine Musik für genau diesen Zeitraum. Somit wird das Zähneputzen nicht als lästiges Pflichtprogramm, sondern als spielerisches Ereignis wahrgenommen.

Auch ab dem Kindergartenalter sollten die Eltern weiter mit der Mund- und Zahnhygiene am Ball bleiben, auch wenn im Kindergarten zusätzlich geputzt wird. Die Milchzähne sind ein äußerst wichtiges Fundament, sprich Platzhalter für die zweiten Zähne.

Zusätzlich ist es ratsam, dass Eltern die Zähne der Kleinen bis zum Erreichen des Schulalters nachputzen. Ab diesem Alter beginnt nämlich in etwa der Zahnwechsel. Hier ist es wichtig den Kontrolltermin beim Zahnarzt immer einzuhalten und das Kind beim Zähneputzen zu unterstützen. Dabei sollte auch der Wechsel zur Erwachsenenzahnpaste erfolgen, die einen höherem Fluoridgehalt (1000 ppm) aufweist.

Falls es beim Zähneputzen oder anderen Themen rund um die Mund- und Zahnhygiene zu Fragen kommt, empfiehlt es sich an dieser Stelle, den (Kinder-) Zahnarzt auch neben den Kontrollterminen aufzusuchen. Denn nichts ist dabei wichtiger, als frühzeitig mit dem Kind in einem angst- sowie stressfreien Rahmen zum Zahnarzt zu gehen.

Angebot
NUK Baby Zahnbürste Lernset, 2-teilig, Putzlernstift und Putztrainer inkl. Schutzring, optimale Vorbereitung aufs Zähneputzen, BPA-frei
620 Bewertungen
NUK Baby Zahnbürste Lernset, 2-teilig, Putzlernstift und Putztrainer inkl. Schutzring, optimale Vorbereitung aufs Zähneputzen, BPA-frei
  • Schrittweise an das regelmäßige Zähneputzen heranführen
  • Stufe 1: NUK Putzlernstift mit zusätzlichem Beißeffekt zur gezielten Massage des Zahnfleisches während des Zahnens
  • Stufe 2: NUK Putztrainer mit weichen, bissfesten Gummilamellen für die erste schonende Reinigung
  • Schutzring verhindert zu weites Einführen und kann als Standfuß verwendet werden
CalMyotis® Baby Zahnbürste, Fingerzahnbürste baby, Zahnpflege, Kindermundpflege und Zahnfleischmassage für Babys 0-24 Monate (3 Stück baby toothbrush mit Aufbewahrungsbox)
56 Bewertungen
CalMyotis® Baby Zahnbürste, Fingerzahnbürste baby, Zahnpflege, Kindermundpflege und Zahnfleischmassage für Babys 0-24 Monate (3 Stück baby toothbrush mit Aufbewahrungsbox)
  • GUTE MUNDHYGIENE: Halten Sie die Zähne und das Zahnfleisch Ihres Kindes sauber und gesund und helfen Sie ihm, ein gutes Paar Zähne und Zahnfleisch zu entwickeln.
  • SICHERES, UNGIFTIGES SILIKON IN LEBENSMITTELQUALITÄT: Hergestellt aus 100% Lebensmittelsilikon, kein BPA. Weiche und flexible Materialien reduzieren das Risiko von Mundverletzungen. Es kann mit heißem Wasser gereinigt und desinfiziert werden, bevor es vom Baby verwendet wird.
  • EINFACH ZU BEDIENEN: Geeignet für Babys von 0-24 Monaten. Dies ist die lange Zahnzeit des Babys, und es ist besser, Ihrem Baby zu helfen, Zahnfleisch und Zähne zu reinigen. Passen Sie Ihre Finger an, einfach zu kontrollieren. Reinigt und massiert sanft Zahnfleisch und Zähne.
  • DOUBLE PROTECTION: Bürsten Sie die Zunge mit den Silikonpunkten. Zähne mit den Silikonborsten putzen. Einzigartiges Fingerdesign. Mütter kontrollieren es, um Schäden am Zahnfleisch des Babys zu vermeiden.
  • AUSWECHSELBAR VERWENDBAR: Wir haben drei unterschiedliche Farbe von der Büchse für die Zahnbürste, so dass Sie die Bürste, die Sie nicht am vorgegangen Tag benutzt, auszuwählen. Leicht zu verstauen und zu transportieren.
Oral-B Stages Power Mickey Maus Elektrische Zahnbürste, für Kinder ab 3 Jahren
2.715 Bewertungen
Oral-B Stages Power Mickey Maus Elektrische Zahnbürste, für Kinder ab 3 Jahren
  • 90% der Kinder putzen länger mit der Disney Magic Timer App von Oral-B
  • Mit den Disney-Figuren und dem 2-Minuten Magic Timer macht das Zähneputzen noch mehr Spaß
  • Sanft zum Zahnfleisch: Besonders weiche Borsten und kleiner runder Bürstenkopf speziell für kleine Münder
  • Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren
  • Der wiederaufladbare Akku hält bis zu 8 Tage

Letzte Aktualisierung am 25.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API