Diesen Tee habe ich auf Rat meiner Hebamme in der Schwangerschaft getrunken. Die Kräutermischung soll viele Stoffwechselfunktionen unterstützen und die Aufnahme von Eisen verbessern. Die Teemischung regt die Nieren zur Ausscheidung an und trägt zum Wohlbefinden in der Schwangerschaft bei.

  • Frauenmantel
  • Fenchel
  • Himbeerblätter
  • Melissenblätter
  • Zinnkraut
  • Scharfgarbe
  • Johanniskraut

zu gleichen Teilen in der Apotheke mischen lassen

Für eine große Tasse Tee nehmen sie 2 Teelöffel von der Mischung. Mit kochendem Wasser aufgießen und 10 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Ein Spritzer Zitronensaft verbessert die Eisenaufnahme. Nach Wunsch mit etwas Honig süßen.

Werbung