Matschhosen: Die richtige Kleidung für Sandkasten und Co.

Erinnern Sie sich auch gerne an Ihre eigene Kinderzeit zurück? Dahin zurück, wo die Welt noch in Ordnung war und jedes Kind, an jedem Tag und bei jedem Wetter draußen spielen durfte? Computer und Playstation gab es nicht und das Fernsehprogramm war nicht so interessant, wie Sandburgen bauen oder durch Wald und Wiesen zu streifen. Mit Gummistiefel, oder im Sommer barfuß durch die Wasserpfützen zu hüpfen, war für jedes Kind ein Genuss. Der Ärger war vorprogrammiert, wenn beim nach Hause kommen, die Mutter die dreckigen Hosen wieder waschen musste.

Mit der richtigen Matschhose wäre das nicht passiert

Auch heute hüpfen die Kinder noch gerne durch Wasserpfützen und buddeln bei jedem Wetter im Sandkasten. Matschhose heißt das Zauberwort, eine Hose, die die Kleidung der Kinder vor Schmutz schützen soll.

In vielen Geschäften werden Matschhosen für Kleinkinder angeboten, denn die Nachfrage ist groß. Sie ist beliebt, die Matschhose, und ist auch schon für die allerkleinsten Sandburgenbauer erhältlich.
Wer eine Matschhose für sein Kind sucht, wird über die breite Angebotspalette staunen. Ob Fachgeschäfte oder Discounter, überall sind die Matschhosen für Kinder zu haben. Wer die Wahl hat, hat ja auch bekanntlich die Qual und so fragen sich viele Eltern, welche von den vielen Matschhosen sollen wir nun nehmen?

Was muss man beim Kauf von Matschhosen beachten?

Die Ansprüche der Eltern sind verschieden, dennoch gibt es einige Kriterien, die alle Eltern an eine Matschhose stellen. Ganz wichtig ist es, dass die Hose wasserdicht ist, denn Kinder werden immer wieder beim Spielen mit Wasser hantieren und in Berührung kommen. Des Weiteren sollte die Hose nicht nach einmaligem Benutzen schon in die Waschmaschine müssen. Sie sollen so konzipiert sein, dass sie weit genug sind, um andere Kleidung drunter ziehen zu können, ebenso müssen sie sich schnell öffnen und wieder schließen lassen. Gerade Matschhosen für Kleinkinder sind außerdem mit sogenannten Fußlaschen versehen, damit sie beim Tragen nicht ständig nach oben rutschen. Es ist ratsam die Matschhose nicht zu klein zu kaufen, da eine gewisse Bewegungsfreiheit gegeben sein muss, damit die Kinder ungehindert spielen können.

Fachgeschäft oder Discounter

In welchem Geschäft man nun die Matschhose kaufen möchte, muss jeder für sich selbst entscheiden. Für jeden zählen andere Bedingungen, will die eine Mutter qualitativ nur das Beste für ihr Kind, wird sie sicherlich das Fachgeschäft vorziehen. Soll die Hose das kleine Geschwisterchen auch noch tragen, lohnt es ein hochwertigeres Produkt zu kaufen. Andere Eltern wollen eher nicht so viel Geld für eine Matschhose ausgeben und entscheiden sich für den Kauf im Discounter.

Foto: © Christin Lola Adobe Stock

Playshoes Kinder Regen-Latzhose, wind- und wasserdichte Buddelhose mit Hosenträgern für Jungen und Mädchen*
  • Für viel Spielspaß bei regnerischem Matschwetter: Die Unisex-Trägerhose ist dank der verschweißten Nähte winddicht und wasserdicht.
  • Unter der praktischen Regen-Bekleidung ist genügend Platz für eine Hose oder warme Unterwäsche. Das leichte Material der Überhose sorgt für höchsten Tragekomfort, da es auch bei Kälte schön weich bleibt.
CareTec Kinder Regenlatzhose, wind- und wasserdicht (verschiedene Farben), Rot (Red 402), 74*
  • Dank hochwertigem Material und verschweißten Nähten ist diese Latzhose wind- und wasserdicht und schützt auch nach häufigem Tragen gegen Regen, Wind und Matsch. Verstellbare Hosenträger und weitenregulierbare Gummis an den Fußenden sorgen für den perfekten Halt. Mit Reflektoren, die bei Dämmerung oder Dunkelheit im Licht reflektieren. Qualitätsware aus Dänemark

Letzte Aktualisierung am 30.10.2020 um 12:43 Uhr / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API