entwicklung 
thumb view detail view
Sitzen lernen Babys von ganz allein

Sitzen ist eine sehr bequeme Körperhaltung, bei der der Oberkörper aufrecht bleibt und das Gewicht hauptsächlich auf Gesäß und Beinen ruht. Die Fähigkeit zu Sitzen ist nicht angeboren und Babys müssen erst einmal sitzen lernen. Die meisten Kinder lernen ab dem fünften Lebensmonat sitzen und können es in der Regel mit neun Monaten selbstständig. Eltern sollten Geduld mit ihrem Nachwuchs haben, denn .....

 0 Kommentar(e)  543558 Aufrufe  Ansehen
NEU! Tolle iPhone App für junge Eltern

Kennen Sie das? Sie stehen beim Einkaufen vor dem Windelregal und sind unsicher, welche Windel die richtige für Ihr Baby ist? Unterwegs fehlen Ihnen Notrufnummern oder "Erste Hilfe" Tipps? Sie warten wieder ewig beim Kinderarzt und haben kein süßes Bilderbuch zur Hand? Jetzt gibt es für all das die neue Pampers iPhone App! Sie hilft die richtige Windel zu finden, Tränen zu .....

 0 Kommentar(e)  98713 Aufrufe  Ansehen
Userfragen auf Muetterberatung.de an Prof. Dr. Zulley zum Thema Babyschlaf

Das Thema Schlaf ist bei jungen Eltern oft eines der drängendsten Probleme, wenn es um die Gesundheit ihrer Sprösslinge und letztlich auch um ihre eigene Ausgeglichenheit und Leistungsfähigkeit geht. Prof. Dr. Jürgen Zulley, seit 35 Jahren ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Schlafforschung und Autor zahlreicher Bücher, hat Fragen unserer Mitglieder beantwortet, wovon sicherlich viele unserer .....

 4 Kommentar(e)  84671 Aufrufe  Ansehen
Mädchen aus problematischen Familien kommen schneller in die Pubertät

Zwei Mädchen, ein Alter und dennoch: zwei komplett verschiedene Welten. Denn während das eine Mädchen liebend gerne weiter Kind ist und in ihrem Kinderzimmer noch oft genug die Puppenmutter gibt, fängt das andere Mädchen bereits damit an, sich sehr viel weiblicher zu stylen und vor allem zu schminken. Nicht nur, um das Beste aus sich herauszuholen, sondern oft genug auch, um älter zu wirken und ih .....

 0 Kommentar(e)  49843 Aufrufe  Ansehen
Krabbelgruppe-Dortmund

Ich bin Mutter aus Leidenschaft und arbeite mit Säuglingen und Kleinkindern in Krabbelgruppen. Das macht mir so viel Spaß, daß ich hier in der Gruppe Fragen rund ums Kind beantworten möchte, aber auch eine kleine Kontaktbörse für junge Mamis erstellen möchte. Manchmal braucht man eine Freundin mit einem ähnlich alten Kind zum Austausch. Viel Freude also hier. Mandy ..... .....

 9 Kommentar(e)  59722 Aufrufe  Ansehen
 Neues Studienergebnis: Der Klaps auf den Po schadet Kindern doch – er macht sie dumm

Wenige Ausdrücke in der Kindererziehung sind so berühmt wie der Satz: „Ein kleiner Klaps auf den Po hat noch niemandem geschadet!“ Dass dies so nicht stimmt, hat nun eine neue amerikanische Studie an der Universität von New Hamphire aufgedeckt. Denn in dieser zeigt sich das genaue Gegenteil: Kinder, die den berühmt-berüchtigten Klaps auf den Po als Stopp-Signal bekommen, sind nicht nur ängstlicher .....

 0 Kommentar(e)  45816 Aufrufe  Ansehen
Bewegung macht klug

Wer oder was dafür gesorgt hat, dass wir uns bewegen können, war auf jeden Fall cleverer als der Erfinder der Kinderüberraschung. Denn die Fähigkeit, uns zu bewegen, fördert nicht nur Spiel, Spaß und Spannung, sie kann noch weitaus mehr. Vor allem für die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern ist Bewegung – und damit vor allem ausgelassenen Toben, Rennen, Springen, Hüpfen, Klettern, Tan .....

 0 Kommentar(e)  48762 Aufrufe  Ansehen
Mehr als zwei Tassen Kaffee pro Tag erhöhen die Gefahr einer Fehlgeburt

Dass zu viel Koffein nicht allzu gesund ist, ist nichts Neues. Dass zu viel Koffein in der Schwangerschaft vermieden werden sollte, ebenfalls nicht. Aber ab wann ist “zu viel“ eigentlich “zu viel“? Laut Studienergebnis aus Kalifornien fängt das “Zu viel“ bei der dritten Tasse Kaffee oder der sechsten Dose Cola bzw. eines anderen oder ähnlichen koffeinhaltigen Erfrischungsgetränks pro Tag an. Dann, .....

 0 Kommentar(e)  71205 Aufrufe  Ansehen
Weichmacher verweichlichen kleine Jungen

Phthalate dürfen zwar schon seit geraumer Zeit nicht mehr als Weichmacher in Spielzeugen verwendet werden, da ihnen nachgesagt wird, die kindliche Entwicklung zu beeinflussen. Und zwar ganz so, als ob dem Nachwuchs zusätzliche Dosen weiblicher Hormone verabreicht würden! Dennoch kommen kleine Kinder und vor allem auch bereits Babys im Mutterleib noch immer mit dieser bestimmten Gruppe von Chemikal .....

 0 Kommentar(e)  53740 Aufrufe  Ansehen
Warum das Lernen über die Sinne ab dem 4. Lebensjahr gefördert werden muss

Schon ein Neugeborenes lernt über seine Sinne. Es fühlt Mamas Brust im Mundraum, es schmeckt die Muttermilch, es spürt Mamas Haut. Und wenn es später beginnt, jeden Gegenstand erst einmal in den Mund zu nehmen, geht es auf große sinnliche Entdeckungstour. Über die Sinne zu lernen ist nicht nur sehr intensiv, sondern vor allem auch nachhaltig. Oder haben sie jemals wieder vergessen, dass das M .....

 0 Kommentar(e)  71791 Aufrufe  Ansehen
Aufklärung für die Kleinsten: Was Kinder wissen wollen

Wenn Mamas Augen ganz plötzlich ungläubig den eigenen Nachwuchs anschauen, ihre Wangen sich verschämt röten, die Hand Halt suchend nach dem Türrahmen greift, die Kinnlade nach unten klappt, und das Zwerchfell sich für einen Lachanfall bereit macht, dann hat Söhnchen oder Töchterchen wohl gerade eine ganz besondere Frage gestellt. Nämlich eine, die nach Aufklärung verlangt – und das im zarten Alter .....

 0 Kommentar(e)  48073 Aufrufe  Ansehen
Gene verantwortlich für den frühen Teenager-Sex

Die Zeitungen sind voll von Meldungen junger Teenager-Eltern. Mutter mit zwölf, Vater mit dreizehn Jahren. Kinder bekommen Kinder. Doch wieso werden Jugendliche, die teilweise wirklich noch als Kinder zu betrachten sind, heutzutage viel früher sexuell aktiv als noch vor einigen Jahren? Ist das Fernsehen daran schuld? Die Freunde, die es alle schon getan haben? Der Vater, der die Familie verlassen .....

 0 Kommentar(e)  52490 Aufrufe  Ansehen
Expedition durch den menschlichen Körper

Spektakuläre Innenansichten des Körpers decken die Wunder des menschlichen Lebens auf. Die amerikanische Dokumentation "Expedition durch den Körper" begleitet ein ganzes Menschenleben: vom Mutterleib bis ins hohe Alter. Virtuelle Kamerafahrten und Computeranimationen bieten Einblicke in die Prozesse des Körpers in den verschiedenen Lebensphasen und während ganz alltäglicher Handlungen .....

 1 Kommentar(e)  206420 Aufrufe  Ansehen
Die Pubertät aus Sicht Pubertierender

Stellen Sie sich vor, Sie wachen morgens auf, räkeln sich aus dem Bett und traben in der Gewissheit ins Bad, dass ihr Spiegelbild Ihnen denselben Menschen wie noch gestern Abend zeigen wird. Und dann der Schock: Ihr makelloses Gesicht glänzt fettig, und auf Stirn und Nase haben sich unansehnliche Pickel breit gemacht. Flankiert von zwei Mitessern auf der rechten Wange, die fröhlich Gut .....

 0 Kommentar(e)  46347 Aufrufe  Ansehen
U6: Die Abschlussuntersuchung im Babyalter (10. bis 12. Monat)

Die Schwelle vom Baby zum Kleinkind ist ein Meilenstein frühkindlicher Entwicklung. Daher prüft der Kinderarzt mit der U6 ausführlich und gründlich das zeitgemäße Reifen. Folgende Kriterien gehören zur Untersuchung: Wie steht es um das Gleichgewicht? Kann das Baby sicher und freihändig sitzen?Krabbelt es schon? Und wenn ja, wie (Koordination Hände und Knie)?Zum Laufen lernen gehört .....

 0 Kommentar(e)  56356 Aufrufe  Ansehen