Backen für Kinder: Igel aus Quark-Öl-Teig
Kategorie: Essen & Trinken Gruppe: Öffentlich

Schnelles Rezept für den Kindergeburtstag. Das Quark-Öl-Teig Rezept ist unkompliziert und auch von ungeübten Bäckerinnen schnell herzustellen.

Zutaten für 6-7 Igel:

  • 300g Mehl
  • 150g Speisequark
  • 6EL neutrales Öl
  • 75g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Madelstifte, Rosinen
  • Eigelb und Kondensmilch/Milch zum Bestreichen

Zubereitung:

Alle Zutaten in einer Rührschüssel mit dem Handmixer verrühren.

Den Quark-Öl-Teig nochmals mit wenig Mehl auf dem Backbrett durchkneten.

Backröhre auf 175 Grad (Umluft) oder 200 Grad Unter-u. Oberhitze vorheizen

Backblech mit Backpapier auslegen

Teig in 6-7 gleichgroße Stücke teilen und den Igelkörper formen (Teig geht fast zur doppelten Größe auf)

Eigelb und Milch oder Kondensmilch mischen und Igel damit dünn einpinseln

Rosinen für Augen und Schnäutzchen gut in den Teig drücken

Mandelstifte fest eindrücken

ca. 20 Minuten backen

 

Gutes Gelingen!

Backen für Kinder: Igel aus Quark-Öl-Teig

Share |

Communitybeiträge

Anmelden um einen Kommentar zu schreiben. Neu bei Muetterberatung.de? Hier registrieren.


Mehr von mutter (Alle anzeigen)

Quinoa-Brat ...
Die richtig ...
So bringen ...
Das erste H ...
Babys erste ...
Kreative Ei ...