Die Rüblitorte (alemannisch Rüeblitorte) ist eine Schweizer Kuchenspezialität aus dem Kanton Aargau. Ursprünglich besteht sie aus Biskuitteig mit Karotten und Nüssen. Die Rüblitorte wird auch als Karottenkuchen, Carrotcake, Möhrenkuchen oder Möhrentorte bezeichnet.

Rüblitorte Rezepte gibt es in zahlreichen Variationen: Gefüllt, mit Frischkäse Frosting, mit Haselnüssen oder Mandeln oder als vegane Kuchen Variante.  Mein Rüblitorte Rezept habe ich im Backbüchlein meiner Großmutter gefunden. Wie der Kuchen Klassiker zu Ostern zubereitet wird, erfahren Sie hier.

Unser Tipp: Die Rüblitorte sollte über Nacht durchziehen, daher am besten am Vortag backen. Die Torte wird dann besonders saftig und lecker.

Rüblitorte backen: Die Zutaten

  • 300g Möhren (geputzt und geschält gewogen)
  • 6 Eier Gr. M (getrennt in Eiweiß und Eigelb)
  • 100 g Mehl
  • 300 g gemahlene Haselnüsse
  • 250 g Zucker (oder 125g Roh-Rohrzucker, 125g Zucker)
  •  1 Prise Salz
  • 1 EL Kirschwasser
  • Dekoration: Marzipankartotten*  , gehackte Pistazienkerne

Für den Zuckerguß:

  • 300 g Puderzucker
  • Ca. 5 EL Zitronensaft

Rüblitorte: Die Zubereitung

Benötigte Zeit: 30 Minuten.

  1. Backofen vorheizen

    Backofen auf 180 Grad Umluft oder auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Backform vorbereiten

    26er Backform fetten. Den Boden der Backform mit Backpapier auslegen.

  3. Haselnüsse anrösten

    Gemahlene Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze anrösten. Anschließend zur Seite stellen und abkühlen lassen.

  4. Eischnee schlagen

    Eier trennen, Eiweiß mit dem Handrührgerät kurz anschlagen, 125g weißen Zucker langsam einrieseln lassen und zu steifen Eischnee schlagen und anschließen kaltstellen.

  5. Schaummasse herstellen

    Eigelb mit dem restlichen Zucker zu einer Schaummasse schlagen.

  6. Restliche Zutaten untermischen

    Mehl mit Haselnüssen und der Prise Salz vermischen und portionsweise zur Ei-Zucker-Masse (Schaummasse) zugeben und verrühren. Geraspelte Möhren und Kirschwasser zugeben und unterrühren.

  7. Eischnee unterheben

    Geschlagenen Eischnee vorsichtig mit einem Schneebesen unter den Karottenkuchen Teig heben.

  8. Rüblitorte 50-60 Minuten backen

    Teig in die Form einfüllen. Den Karottenkuchen auf der mittleren Backschiene für ca. 50-60 Minuten backen.

  9. Rüblikuchen auskühlen lassen

    Rüblitorte in der Backform auf einem Rost komplett auskühlen lassen.

  10. Zubereitung Puderzuckerguß

    300g Puderzucker mit Zitronensaft glattrühren und auf der Rüblitorte verteilen. Den Kuchen mit Marzipankarotten und gehackten Pistazien verziehren.

Auch interessant:  Nutellakuchen: Für große und kleine Naschkatzen

Alternativ zu unserem Rezept mit  Puderzuckerguß können Sie den Rüblikuchen auch mit einem Frischkäse-Frosting überziehen.

Hierzu benötigen Sie:

  • 300 Gramm Doppelrahm-Frischkäse
  • 100 Gramm Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Zitronensaft

300g Doppelrahm-Frischkäse in eine kleine Schüssel geben, 100g Puderzucker darüber sieben, Vanillezucker zugeben und mit Zitronensaft zu einer glatten Masse verrühren. Frischkäse-Frosting auf der Rüblitorte verteilen und glattstreichen.  Mit Marzipan Möhren und Pistazien verziehren.

Egal ob Rüeblitorte, Möhrenkuchen, Karottenkuchen oder Rüblitorte – der saftige Kuchenklassiker zu Ostern lässt sich einfach und gut vorbereiten und gelingt auch Backanfängern.

Viel Spaß beim Backen. Wir wünschen gutes Gelingen mit unserem Rezept und „Frohe Ostern“!

Rüblitorte: Rezept für saftig leckeren Kuchen 
Oster Klassiker
Rüblitorte: saftig und lecker

Rüeblitorte Rezept vegan

Damit der Kuchen gelingt sollten Sie das Mehl mit 1 Päckchen Backpulver vermischen und anstelle der Eier, 200 ml Planzenöl verwenden.  Alle weiteren Zutaten und Zubereitung wie im Rezept oben aufgeführt.

Schon gewusst…

Die Möhren gehören zur Familie der Doldenblüter.  Die Karotte, wird je nach Region als Möhre, Mohrrübe, Gelbrübe, Gelbe Rübe, Rüebli, Rübli, Riebli oder Wurzel bezeichnet. 

Werbung

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie auf Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.