In der 28. Schwangerschaftswoche hat das Baby eine Größe von etwa 38 Zentimetern und wiegt nun ungefähr ein Kilogramm.

Die Fettschicht des Babys entwickelt sich immer mehr und die Fingernägel sind nun deutlich sichtbar. Manche Wissenschaftler haben die Vermutung, dass das Baby in der 28. Schwangerschaftswoche zu träumen beginnt, das Gehirn somit weiter aktiviert wird.

Der Geburtstermin rückt nun immer näher, bald fängt das letzte Trimester an, das normalerweise von der 29. bis zur 40. Schwangerschaftswoche dauert; manchmal auch etwas länger – doch gilt, dass spätestens in der 42 Woche eine Geburt künstlich eingeleitet wird.

Die werdende Mutter wird im letzten Trimester noch ungefähr fünf Kilogramm zunehmen. Langsam fühlt sich die Mutter vielleicht auch etwas nervös bei dem Gedanken an die baldige Geburt, andererseits wird sie froh sein, bald nicht mehr schwanger zu sein.

Nun ist es an der Zeit, wichtige Dinge zu organisieren und sich langsam auf das Leben mit Kind einzustellen.