Das Kind ist jetzt von Kopf bis Fuß etwa 40 Zentimeter groß und wird bis zur Geburt weiterhin an Größe und Gewicht zunehmen. Die Lungen des Fötus und der Verdauungsapparat sind nun beinahe vollständig entwickelt.

Das Baby kann Helligkeit und Dunkelheit unterscheiden, mit dem Augen einem Lichtstrahl folgen oder mitunter sogar danach greifen; auch die Augenbrauen und Wimpern des Babys sind nun gut sichtbar.

Die Entwicklung der Sehkraft wird jedoch erst im Alter von sieben bis neun Jahren vollständig abgeschlossen sein, nach der Geburt kann der Säugling nur auf eine Entfernung von etwa 20 bis 30 Zentimetern wirklich scharf sehen.

Der Fötus ist in der Gebärmutter von ungefähr einem Liter Fruchtwasser umgeben, dieses Volumen verringert sich jedoch im Laufe der Schwangerschaftswochen parallel mit dem Wachstum des Babys. Die wachsende Gebärmutter kann manchmal auf das Zwerchfell drücken, was mitunter zu Atemlosigkeit bei der werdenden Mutter führen kann.