Immer mehr schwangere Frauen machen Karriere und möchten so lange wie möglich weiter arbeiten. Aber bei der Arbeit ist es kaum gerne gesehen, wenn die Schwangere sich in einem legeren Schlabberlook zeigt. Umstandsmode Business ist schick und alltagstauglich.

Schwanger im Büro: Nichts passt mehr – Was nun?

In vielen Jobs ist ein gepflegtes Äußeres unerlässlich. Dazu gehört unter anderem die richtige Kleidung für das Büro. Für die Kunden oder den Chef gilt heutzutage nicht mehr als Ausrede, dass man schwanger ist, wenn Sie in einer schlabbrigen Hose am Arbeitsplatz erscheinen. Das Business-Outfit ist ein Muss. Zudem möchten Sie bestimmt auch in der Schwangerschaft toll aussehen. Zum Glück gibt es heutzutage ansprechende Umstandsmode, die alltagstauglich ist. T-Shirts, die an Zelte erinnern und Schlabberhosen für werdende Mamas, gehören der Vergangenheit an.

Früher oder später werden Sie merken, dass Ihre Lieblingskleidung nicht mehr passt. Bei Ihrer Jeans bekommen Sie den Knopf nicht mehr zu und die Knöpfe Ihrer Bluse drohen beinahe abzuspringen. Spätestens jetzt ist es wichtig, dass Sie sich mit dem Thema Umstandsmode Business beschäftigen.

In vielen Berufen ist Businesskleidung Pflicht, unabhängig davon, ob Sie schwanger sind oder nicht. Auch werdende Mütter, sind an diese Pflicht gebunden. Immer mehr Kleidungs-Hersteller haben erkannt, dass werdende Mamas auch während der Schwangerschaft weiterarbeiten und dabei toll aussehen möchten. Die Umstandsmode muss nicht nur einen ansprechenden Businesslook ermöglichen, sondern zudem auch alltagstauglich und bequem sein. Sehr viele Bekleidungsgeschäfte haben Umstandsmode Business in Ihrem Angebot. So können Sie Ihre Schwangerschaft perfekt gekleidet genießen.

Tricks für die ersten Schwangerschaftsmonate

Kaschieren mit lockerer Bekleidung

In den ersten Monaten wird niemand Ihren Babybauch bemerken. Sie können also erst mal ruhig Ihre gewohnten Business-Outfits weitertragen. Wenn Sie bemerken, dass sich der Bauch unter der Bluse abzeichnet, können Sie Ihre Business-Outfits einfach eine oder zwei Nummern größer kaufen. Alternativ können Sie auch einfach einen weiteren Blazer oder ein längeres Jackett tragen. Ihr kleines Babybäuchlein können Sie gut mit einer Hemdbluse kaschieren.

Trick für zu eng gewordene Hosen und Jeans

Sie können sich nicht von Ihrer Lieblings-Kleidung trennen, aber Ihr Bauch wächst schon beim Zusehen? Wenn Sie den Knopf Ihrer Hose, Jeans oder Ihres Rockes nicht mehr zubekommen, können Sie einfach ein Gummiband durch das Knopfloch ziehen und es um den Knopf herumwickeln. Dadurch wird Ihre Kleidung automatisch ein paar Zentimeter weiter. Spezielle Hosenerweiterungen  gibt es auch zu kaufen. Wenn Sie über die Hose oder den Rock eine weiter geschnittene Bluse oder einen Pullover tragen, bleibt Ihr Outfit weiterhin businesstauglich.

Vermeiden Sie Kleidungsstücke die den Babybauch zu stark betonen

Bei der Wahl Ihrer Kleidung sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht zu eng sitzt. Es ist wichtig, dass sie bequem ist und Sie sich nicht eingeengt fühlen. Dies gilt vor allem dann, wenn Sie lange im Büro am Schreibtisch sitzen. Durch bequeme Umstandsmode Business lenken Sie zudem von Ihrem Babybauch ab.

Selbstverständlich freuen Sie sich auf Ihr Baby und würden Ihren kugeligen Bauch am liebsten stolz zeigen, anstatt ihn unter Umstandsmode zu verstecken. Im Büro ist es jedoch leider unangebracht, den Babybauch stark zu betonen.

Auch interessant:  Dehnungssstreifen: Die 10 besten Tipps zur Vorbeugung

Kaufkriterien für Umstandsmode Business

Sie werden Ihren Babybauch nicht dauerhaft verstecken können. Irgendwann benötigen Sie dringend Umstandsmode Business, damit Sie weiterhin schick im Büro sind. Viel brauchen Sie dafür nicht. Ein paar Basics reichen völlig aus, damit Sie in Ihrem Job auch in der Schwangerschaft gut gekleidet sind.

Wenn Sie sonst Blazer, Röcke, Hosen und Kleidung bei der Arbeit tragen, dürfen Sie dies auch tun, wenn Sie schwanger sind. Im Handel gibt es sehr schöne Umstandshosen und Umstandskleider. Kleider sind vor allem im Sommer oder zu festlichen Anlässen beliebt.

Beim Kauf der Umstandsmode Business achten Sie darauf, dass Sie sich in der Kleidung wohlfühlen. Umstandshosen und Umstandskleider sollten elastisch sein und an Stellen wie dem Bauch oder der Brust weiter geschnitten sein, damit Sie nichts einengt.

Eine moderne Umstandshose ist zum Beispiel für gewöhnlich im Bauchbereich mit einem breiten Stretch-Bund versehen. Dieser wächst mit Ihrem Bauch mit. Achten Sie beim Kauf Ihrer Umstandsmode für das Business darauf, dass Sie Ihre Kleidung in Farben wählen, die Sie gut miteinander kombinieren können.

Wo kann ich elegante Umstandsmode fürs Business kaufen?

Ansprechende Schwangerschaftsmode können Sie heutzutage in vielen verschiedenen Kleidungsgeschäften kaufen, wie Zara, H&M, Esprit und viele andere wie C&A. Es lohnt sich also für Sie, bei einem Stadtbummel in den Geschäften zu stöbern. Wenn Sie sich nicht in das Getümmel in der Stadt stürzen möchten, sondern lieber online shoppen, haben Sie ebenfalls die Wahl zwischen diversen Onlineshops wie:

Umstandsmode Business Basics: Unsere Lieblingsteile

Umstandshosen, Umstandskleider

Werbung

Umstandmode Business Basics Herbst 2019

Festliches Umstandskleid „Kleines Schwarzes“
Bequemer und stilvoller Umstands-Kurzmantel
Umstandskleid in tollen Herbstfarben
Elegante Schlupfbluse
elegantes Umstandskleid
Umstandsrock passend zum Business Blazer
Umstandsmantel
Eleganter Umstandsblazer
Jersey-Umstandskleid, geblümt
Umstandskleid
Umstandsbluse mit kurzen Ärmeln
Damen Matt Fein Umstands Strumpfhose
Elegantes Umstands Langarm-Shirt
Umstandsmantel Business
ESPRIT Maternity  Umstandsbluse
MAMALICIOUS Damen Umstandsbluse
Elegantes und bequemes Umstandskleid
Umstands Bluse, rot/schwarz Glanzeffekt

Business Schwangerschaftsmode zum Kombinieren

Die Auswahl an schöner Umstandsmode für Business und Freizeit ist heutzutage riesig. Wichtig ist, dass Sie auf die richtigen Basics setzen.

Capsule Wardrobe: Business-taugliche Basics für die Schwangerschaft

Kaufen Sie sich fünf Kleidungsstücke, die sich farblich miteinander kombinieren lassen und die aus ähnlichen Stoffen bestehen. So wird es Ihnen leichter fallen, aus den fünf Basisteilen immer wieder neue tolle Outfits zu kreieren. Zu den Basics zählen:

  • Umstandshose
  • Umstandsrock
  • Jacke
  • Umstandskleid
  • Oberteil

Die Basics können Sie dann immer wieder neu mit Kleidungsstücken aus Ihrem Kleiderschrank kombinieren.

Mit Accessoires das Umstands-Outfit aufpeppen

Zu einem eleganten Outfit dürfen natürlich die richtigen Accessoires nicht fehlen. Tragen Sie bevorzugt schlichte Farben wie Schwarz, Dunkelblau und Grau. Dadurch wird es Ihnen leichter fallen, mit wenigen Teilen modische Outfits zu kreieren. Farbtupfer peppen Ihren Look auf. Tragen Sie zu Ihren Outfits farbige Accessoires wie lange bunte Halsketten, Ohrringe oder elegante Schals. Diese sehen toll aus und lenken gleichzeitig von Ihrer Babykugel ab. Sie können auch lockere Gürtel auf der Hüfte tragen. Mit diesen Tipps sind Sie immer gut angezogen im Büro.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Sie auf Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.