Eines vorweg: Niemand kann Ihnen garantieren, dass Ihr Kind kein Allergiker wird. Selbst wenn sie alles dafür tun, um ihren Schützling vor einer Allergie zu bewahren, kann es trotzdem vorkommen, dass Ihr Nachwuchs eines Tages eine Überempfindlichkeit gegenüber Hausstaub oder Pollen entwickelt. Denn auch im Erwachsenenalter können noch Allergien ausgelöst werden.

Trotzdem können Sie Maßnahmen ergreifen, um einer Allergie vorzubeugen: Bereits in der Schwangerschaft wird zukünftigen Müttern der regelmäßige Verzehr von Kuhmilch (pasteurisiert) und Sojaprodukte, Eier (gekocht) und Fisch empfohlen – denn dadurch wird ihr ungeborenes Baby bereits mit Nährstoffen versorgt, die Allergien im Kindesalter auslösen könnten. Ist es erst einmal auf der Welt, sollten im Kinderzimmer weitere Vorkehrungen getroffen werden.

Allergieauslösende Stoffe im Kinderzimmer

Wie immer steckt der Teufel im Detail, so auch im Kinderzimmer: Allergieauslösende Stoffe sind mit dem bloßen Auge kaum erkennbar, wie etwa Hausstaubmilben oder Tierhaare. Um nicht zu riskieren, dass Ihr Kind dadurch eines Tages unter den klassischen Symptomen einer Allergie (u.a. brennende und juckende Augen, Hautausschlag, Asthma) leidet, sollten Sie wie folgt vorgehen:

Hausstaubmilben halten sich bevorzugt da auch, wo es schön warm und feucht ist, also im Kinderbett. Um sie daran zu verhindern, sich rasend schnell zu vermehren, ist es nicht nur wichtig, die Bettdecke und das Kissen regelmäßig zu waschen. Auch die Bettwäsche aus hautverträglichen Materialien sollte mindestens einmal im Monat gewechselt werden. Im Sommer, wenn Ihr Kind viel schwitzt, kann die Bettwäsche auch alle zwei Wochen gewechselt werden.

Damit erst keine Tierhaare im Kinderzimmer vorkommen, sollten Ihre Haustiere nicht ins Kinderzimmer gelassen werden. Da es sich dennoch nicht vermeiden lässt, dass Hunde– oder Katzenhaare durch die Luft den Weg ins Kinderzimmer finden, muss der Fußboden regelmäßig abgesaugt werden. Noch besser ist es, wenn Sie den Boden – sofern kein Teppich verlegt wurde – regelmäßig wischen können.